17.05 - Elterninfo/Schülerinfo: Angebote Pfingsten

Liebe Eltern, liebe Schüler,


Schüler, die an den Ferienkursen unserer Schule teilnehmen, müssen bitte unbedingt an den Gesundheitsfragebogen denken! Der Gesundheitsfragebogen muss tagesaktuell unterschrieben sein und täglich neu mitgebracht werden!

 

- Eingänge zum Gebäude und Räume der Kurse werden immer vor Ort bekannt gegeben

 

Bitte unten aufgeführte Elterninfo (Zusätzliche Angebote Pfingstferien) vom 15.05 lesen und beachten!

15.05 - Elterninfo: Zusätzliche Angebote Pfingstferien

Liebe Eltern,

 

bitte folgende Informationsschreiben bzgl. der Angebote in den Pfingstferien beachten:


- Informationsschreiben: Angebote in den Pfingstferien


- Gesundheitsfragebogen


- Kurse mit dazugehörigen Zeiten

08.05 - Elterninfo: Zusätzliche Angebote Pfingstferien

Liebe Eltern,

 

wir bieten in den Pfingstferien ein Zusatzangebot an, welches helfen soll, Lernrückständen entgegenzuwirken. Die Liste der möglichen Kurse sind über den unten stehenden Link abrufbar. Jedes Zusatzangebot ist nach Datum, Fach und Klasse geordnet und trägt eine Kursbezeichnung. Die Kurse finden am genannten Tag am Vormittag zw. 7.30 Uhr und 12.00 Uhr statt. Sobald alle Anmeldungen eingegangen und bearbeitet sind, werden wir die genauen Zeiten zu den Kursen bekanntgeben. Wie Sie ihr Kind anmelden, entnehmen Sie bitte dem Link mit dem Titel "Anschreiben zur Anmeldung". Wir bitten bis Dienstag den 12.05.20 die Anmeldungen einzureichen.

 

Bitte folgenden Link verwenden: Angebote Pfingstferien

 

Bitte folgenden Link verwenden: Anschreiben zur Anmeldung

Elterninfo: Ausdruck von Arbeitsblättern/Aufgaben

Liebe Eltern,

 

bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ab sofort keine Arbeitsblätter/Aufgabenblätter mehr ausgedruckt und abgeholt werden können. Schüler, die keine Möglichkeit haben die Aufgabenblätter digital einzusehen, können die Aufgaben nach vorheriger telefonischer Anmeldung in unserer Schule lösen. Soweit unsere täglichen Kapazitäten ausreichen, können Schüler für eine Stunde (60 Minuten) hier ihre Aufgaben erledigen. Eingehende Anmeldungen werden unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen eingeteilt.

 

Um dieses Angebot wahrnehmen zu können, muss ein Formular von den Eltern bzw. Sorgeberechtigten ausgefüllt werden. Dieses kann im Sekretariat abgeholt werden.

 

Grundsätzlich gilt: Wie bei der Lösung von Aufgaben im Lehrbuch, können die gestellten Aufgaben auch auf eigenen Schreibmaterialien gelöst werden.

 

Telefonnummer zur Anmeldung: 03491/881022 (Anmeldung ab 23.04 - 7:30 Uhr möglich)

Fit durch die schulfreie Zeit mit ALBA Berlin

ALBA Berlins Online-Programm „ALBAs tägliche Sportstunde" bringt Bewegung, Spaß und Bildung in diesen für uns alle ungewohnten Alltag. ALBA sendet täglich zwei digitale Schulstunden (Kita & Schule) zum Ansehen und Mitmachen in den eigenen vier Wänden.

 

Links zu den Sendungen:


• Grundschul-Sportstunde: Bitte folgenden Link verwenden...


• Oberschul-Sportstunde: Bitte folgenden Link verwenden...

 

ALBAs tägliche Sportstunde wird auf dem Youtube-Kanal in folgendem Rhythmus gesendet:


• Montag, Mittwoch und Freitag um 15 Uhr: Grundschul-Sportstunde
• Dienstag und Donnerstag um 15 Uhr: Oberschul-Sportstunde

 

(Hinweis: Bitte beachten Sie, dass jeder Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir als Gemeinschaftsschule Friedrichstadt nicht verantwortlich sind.)

Video: Wie verschicke ich meine Ergebnisse als E-Mail mit dem Handy?

Schüler und Eltern treten an uns mit der Frage heran, wie sie Arbeitsergebnisse den Lehrern zukommen lassen können. Hier und im Bereich "Aufgaben - Corona" findet ihr eine Videoanleitung, wie man schnell und einfach die Ergebnisse mit dem Handy als Email an unsere Lehrer versendet.

 

Klick hier um Dir das Video anzusehen...

Update 27.03 - Eltern- Schüler- Information

Hinweise zur Aufgabenerledigung des Bildungsministeriums Sachsen-Anhalts: Sind Schülerinnen und Schüler verpflichtet, alle Aufgaben zu erledigen oder ist das freiwillig?


"Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei Zeiträumen des Ruhens des Unterrichts aus Infektionsschutzgründen nicht um Ferien handelt, die der Erholung dienen. Gemäß § 43 SchulG LSA unterstützen sich Erziehungsberechtigte und Schule bei der Erziehung und Bildung. Erziehungsberechtigte und diejenigen, denen die Erziehung schulpflichtiger Schülerinnen und Schüler anvertraut ist, haben dafür zu sorgen, dass die Schülerinnen und Schüler am Unterricht sowie den sonstigen Veranstaltungen der Schule teilnehmen und ihre Pflichten als Schülerinnen und Schüler erfüllen. Schülerinnen und Schüler haben die Pflicht daran mitzuarbeiten, dass die Aufgabe der Schule erfüllt und das Bildungsziel erreicht werden kann. Die Aufgabenerledigung kann daher erwartet werden. Sie unterstützt die Aufgabenerfüllung der Schule und erleichtert das Erreichen von Bildungszielen nach Wiederaufnahme des Unterrichts. Die Aufgabenerledigung liegt vor diesem Hintergrund im hohen Maße im Eigeninteresse der Schülerinnen und Schüler."

 

Link v. Bildungsministeriums zu häufig gestellten Fragen zur Zeit der Schulschließung


Kontaktmöglichkeit Lehrer - Schüler/Eltern: Die Dienstemailadressen aller Kollegen sind ab jetzt im Bereich "Aufgaben - Corona" abzurufen. Sollten Fragen zu Aufgaben und Materialien bestehen, bitten wir die Kollegen per Mail zu kontaktieren.

 

Hinweis an alle Eltern der 6. Klasse: Fremdsprachenwahl: Eltern von Schülern der 6. Klassen müssen bis zum 03.04.20 wählen, ob ihr Kind eine 2. Fremdsprache oder einen fächerübgreifenden Kurs im nächsten Schuljahr belegt.

 

Bitte diesen Link zur Anzeige des Dokuments anklicken: Fremdsprache - FüK

 

(Dieses Dokument bitte ausdrucken, ausfüllen und unterschreben im Sekretariat abgeben. Wer keine Möglichkeit zum Drucken hat, kann es sich im Sekretariat ausdrucken lassen und vor Ort ausfüllen.)

Eltern-Schüler-Information zum Corona-Virus

***Für die hinterlegten Aufgaben gilt ab heute das gleiche Passwort wie für den Vertretungsplan***


HINWEISE ZUM CORONA-VIRUS

 
UNTERRICHT AN SCHULEN IN SACHSEN-ANHALT WIRD EINGESTELLT

 

Die Landesregierung hat beschlossen, von Montag, 16. März, bis einschließlich Montag, 13. April (Ende der Osterferien) die Schulen zu schließen. Die Dienstpflicht bleibt bestehen. Für Notsituationen wird es unterrichtliche Angebote geben. Eine Notbetreuung in den Grundschulen, Horten und Kindertageseinrichtungen wird gesichert. „Es wird alles dafür getan, dass Schülerinnen und Schülern kein Nachteil durch diese Situation entsteht. Wir stellen sicher, dass mehrere Szenarien hinsichtlich der Abschlussarbeiten und Zentralabiturprüfungen umgesetzt werden können. Für jede Schülerin und für jeden Schüler wird es Möglichkeiten geben, die Abschlussprüfungen abzulegen. Entsprechende Maßnahmen wurden eingeleitet“, so Bildungsminister Marco Tullner.


https://www.bildung-lsa.de/


Hinweis zur Notbetreuung von Kindern an unserer Schule: Wir bitten alle Eltern, bei Inanspruchnahme einer Notfallbetreuung an unserer Schule, diese einen Tag zuvor bis 12:00 Uhr bei uns anzuzeigen.

 

Alle weiteren Infos für unsere Schüler und Eltern werden wir hier an dieser Stelle über die Homepage veröffentlichen. Wir bitten Sie ab Montag täglich zu prüfen, ob es neue Informationen gibt.


Aufgaben, die unsere Schüler in Eigenarbeit zu Hause erledigen sollen, werden über unsere Homepage veröffentlicht.

 

Update 17.03.


Für die hinterlegten Aufgaben gilt ab heute das gleiche Passwort wie für den Vertretungsplan.


Update 16.03.


In der Navigationsleiste ist der Reiter "Aufgaben - Corona" hinterlegt. Diesen bitte anklicken um zur Aufgabenzusammenstellung zu gelangen. Das Betriebspraktikum der 8. Klassen endet für alle Schüler zum 17.03.20.

 

Elterninformation des Landesschulamts

Informationsschreiben des Landesschulamts zum Thema: WENN LERNEN ZUHAUSE STATTFINDET - Hinweise zum Lernen zuhause im Krisenfall.

 

Zum Lesen bitte diesen Link verwenden...




Datenschutzerklärung